ÜBER DEN KREISVERBAND

 

Der „Kreisverband Mülheim an der Ruhr der Kleingärtner e.V.“ ist die gemeinnützige Organisation des Kleingartenwesens in Mülheim an der Ruhr. Im Verband sind 23 Kleingärtnervereine unserer Stadt mit insgesamt 1.238 Kleingartenparzellen organisiert.

Zweck und Aufgaben des Verbandes

Verwaltung und Organisation

Die Stadt Mülheim an der Ruhr verpachtet dem Kreisverband gemäß Vertrag nach Maßgabe des Bundeskleingartengesetzes Grundstücksflächen zur kleingärtnerischen Nutzung und zur Erholung.

Der Vorstand des Kreisverbands steht in engem Kontakt zu den Vereinen und der Stadtverwaltung. Zwischen dem Kreisverband und den 23 Kleingärtnervereinen besteht ein Verwaltungsvertrag.

Förderung des Kleingartenwesens

Aufgabe und Ziel des Kreisverbandes ist die Förderung des Kleingartenwesens, Schaffung und Erhaltung von Kleingartenanlagen und ihre Ausgestaltung als Bestandteil des für die Allgemeinheit zugänglichen öffentlichen Grüns.

Zu den vertraglichen Verpflichtungen des Verbandes gehören Begehungen aller Kleingartenanlagen und die Anfertigung eines Protokolls.

Interessenvertretung und Beratung

Der Verband vertritt die Interessen der Kleingärtnerinnen und Kleingärtner und bietet im Rahmen seiner Möglichkeiten den Mitgliedern Beratung und Schulungen an, unter anderem auch die Seminarangebote und Fördermöglichkeiten des Landesverbandes Rheinland der Gartenfreunde e.V.

Der Kreisverband hat darauf zu achten, dass die jeweils gültigen Richtlinien für die Wertermittlung von Aufwuchs, Gartenlauben und sonstigen Einrichtungen in Kleingärten bei Pächterwechsel beachtet werden.

Kreisverbandsnachrichten

Mehrmals im Jahr erscheinen die „Kreisverbandsnachrichten“, ein Informationsheft für alle Kleingärtnerinnen und Kleingärtner innerhalb unseres Verbandes. Es informiert unter anderem über das aktuelle Geschehen in den Kleingärtnervereinen, aktuelle Termine und enthält organisatorische Hinweise sowie Tipps zur Gartenpraxis. Die Redaktion der Verbandszeitung wird durch den Vorstand des Kreisverbandes übernommen.